Publikationen

05.02.2019
"Mit Sicherheit mobil?" - Studie zur Bedeutung und Kundenwahrehmung der Restschuldversicherung

Die repräsentative Studie, durchgeführt von der puls Marktforschung GmbH, fokussiert die Fahrzeugkredit- und Leasingratenversicherung (auch: „Restschuldversicherung“, kurz „RSV“) und beleuchtet die Bedeutung bzw. Kundenwahrnehmung des Versicherungsprodukts. Hierfür wurden rund 1.300 Autokäufer befragt, die innerhalb der letzten 12 Monate ein Fahrzeug im Autohaus finanziert bzw. geleast haben und in alle Entscheidungen rund um den Autokauf einbezogen waren. Die Erhebung zielt auf ein besseres Verständnis der Verbraucherperspektive ab und soll Ansatzpunkte für eine mögliche Verbesserung des entsprechenden Marktangebots liefern.
Quelle: BDA


11.05.2017
Mobilitätsdienstleistungen - vom reinen Finanz- zum umfassenden Mobilitätsangebot

„Automobilität im Paket“ – eine Erfolgsgeschichte, deren Regie die herstellerverbundenen Finanzdienstleistungsgesellschaften der Automobilwirtschaft führen. Seit Einführung der ersten Dienstleistungspakete hat sich das Geschäft mit zusätzlichen Versicherungs- und Serviceleistungen zu einem nachhaltigen Wachstumssegment für die Herstellerbanken entwickelt. Die vorliegende Studie beleuchtet die aktuellen Kundentrends in diesem Geschäftsfeld und zeigt weitere Wachstumspotenziale für die Zukunft auf.
Quelle: BDA